Willkommensfest

Die Willkommensfeier für euer Wunder!

Liebe Eltern,

Euer kleines Wunder ist jetzt da!

Ihr wollt diesen besonderen Moment mit Familie und Freunden teilen und für Euer Kind ein ganz

besonderes Fest ausrichten, um es Willkommen zu heißen? Ihr möchtet Euer Wunder in der Welt, in der Familie und in Eurem Leben begrüßen? Dann ist das Willkommenfest genau die richtige Möglichkeit für Euch, dies zu feiern.

Denn dieser Tag bietet Euch die Möglichkeit Eure Emotionen und Euer Glück für die Zukunft festzuhalten. Ihr könnt Eure Erfahrungen visualisieren, Wünsche und Hoffnungen aufschreiben und sie Eurem kleinen Wunder mit auf die Reise in das Abenteuer des Lebens geben. Es ist überwältigend, wenn man irgendwann diese Briefe in seinen Händen halten kann und die Zeilen liest, die uns wichtige Menschen mit auf den Weg geben wollten. Worte, die uns in jeder Lebenslage Kraft schenken werden.

Wir gestalten das Willkommensfest, bei dem Erinnerungen für die Zukunft entstehen werden. Zusammen mit Euch, Omas, Opas, Paten und Freunden. Miteinander feiern wir den schönsten Tag in Eurem Leben, die Ankunft Eures Kindes und stoßen auf eine grandiose Zukunft an.


Ein Bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Das Willkommensfest mit Ines von Philosophy Love

Das Willkommenfest für Euer kleines Wunder wird individuell für und mit Euch abgestimmt. Den Umsetzungsmöglichkeiten sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir besprechen den Ablauf und gestalten einen einzigartigen Tag in einer entspannten Atmosphäre. 

 

Der Ort und die Zeit für dieses Fest können völlig frei festgelegt werden. Aber stellt Euch doch mal einen gemütlichen Sonntagvormittag bei Euch zu Hause vor. In der Umgebung, in der Euer kleines Wunder aufwächst.

Es ist der Ort, der Euer sicherer Hafen ist. Von dem aus Ihr Eure Piraten und Räubertöchter in das Meer des Lebens aufbrechen lasst.

Und dort können wir gemeinsam ein herzliches Familienfest zaubern, das in Erinnerung bleiben wird. Es kann ein Fest werden, an dem auch gerne alle Anwesenden einen aktiven Part in der Zeremonie übernehmen dürfen und so setzen wir alle zusammen die Segel für Euer Abenteuer: Familie.

Wer bin ich, den Ihr Euch da nach Hause holt? Ich bin selbst noch keine Mutter. Aber ich bin begeisterte Tante und Patentante von einer wunderbaren Nichte und einem tollen Neffen. Auf beide Kinder bin ich unsagbar stolz. Ich habe von Beginn an Ihr Leben begleitet, Tränen getrocknet, Windeln gewechselt (jede Menge Windeln -> Ihr wisst ja, wovon ich spreche) und habe meinen Bruder und meine Schwägerin in allen Lebenslagen unterstützt. Ich liebe Kinder und ich weiß, welche Bedeutung Ihre Eltern und die Familie in Ihrem Leben spielen.

 

Aber alle Angehörigen sind auch dazu angehalten sich in dem Leben der Kleinen aktiv zu beteiligen und einzufinden. Denn es ist ein neuer Lebensabschnitt für Euch, Euer gesamtes Umfeld, für Freunde und Familie. Dies sollte gebührend gefeiert werden und zu gerne möchte ich Euch an diesem Tag begleiten. Schreibt mir eine Mail und wir setzen uns in Ruhe zusammen, um über die Details von Eurem Willkommensfest zu sprechen. So habe ich dann auch direkt die Gelegenheit Euer kleines Wunder kennenzulernen. 

Liebe Grüße, Ines