Hochzeit und Krankheit: Findet Tipps für eure Hochzeitsfeier und Freie Trauung

Copyright Luisa Sole Lulugraphie, Die freie Trauung mit der Krankheit, finde Informationen und Tipps für die Freie Trauung mit der Krankheit, NRW, Niedersachsen, heiraten mit Krebs, Hochzeit mit der Krankheit, gefunden auf philosophylove.de

Fotos aus diesem Beitrag sind von © Luisa Sole Lulugraphie

Heiraten mit der Krankheit: Hier findet Ihr einen persönlichen Erfahrungsbericht und Tipps im Gastbeitrag

Unsere Social Media Unterstützerin und Philosophin Nadha von "Zimt und ein bisschen Chemo" hat sich Gedanken zum Thema "Hochzeit und Krankheit" gemacht. Denn die Krankheit wird zu häufig aus den unterschiedlichsten Gründen verschwiegen. Wir von Philosophy Love möchten gerne dagegen steuern und haben Nadha um ein paar einfache Tipps für den anstrengenden Hochzeitstag und den Umgang mit der Krankheit gebeten.


3! 2! 1! Let the Party started!

ABER ERST NOCHMAL EIN BISSCHEN CHEMO.

Ich war letztes Jahr im Sommer das erste Mal auf einer freien Trauung. Damals hat mein Cousin seine jetzige Frau geheiratet, die, wie es der Zufall so will, auch Krebs hat. 

Das war damals eine der emotionalsten Feiern, die ich je erlebt habe und in der Tat die erste Hochzeit, bei der ich Rotz und Wasser geheult habe! 

 

Ich habe überlegt, was meine beste Strategie ist, um solche schönen Festivitäten entspannt erleben zu können und gebe euch hier meine fünf Insider-Tipps:

 

Copyright Luisa Sole Lulugraphie, Die freie Trauung mit der Krankheit, finde Informationen und Tipps für die Freie Trauung mit der Krankheit, NRW, Niedersachsen, heiraten mit Krebs, Hochzeit mit der Krankheit, gefunden auf philosophylove.de

#1

Schaut euch als Gast vorher genau die Programmpunkte der Hochzeitsfeier an und plant direkt Pausen mit ein, um wieder Kräfte zu tanken. Fragt auch direkt nach, wo man sich in der Hochzeitslocation zurückziehen kann. Als Brautpaar solltet ihr generell auf genügend Puffer im Zeitplan achten.

#2

Habt immer einen kleinen Snack in der Tasche, zum Beispiel Studentenfutter oder einen Schockoriegel. So bekommt ihr in den Phasen, in denen es länger nichts zu Essen gibt, schnell etwas in den Magen. Auch als Brautpaar solltet ihr diesen Tipp beherzigen.

#3

Dieser Punkt wird jedes Mal unterschätzt. Aber es ist unglaublich wichtig um über den Tag zu kommen. Trinkt immer genügend! Und damit meine ich ausnahmsweise mal keinen Alkohol. 

Dies ist natürlich, wie die Tipps zuvor, ein allgemeingültiger Hinweis, aber mit einer Krankheit 5x wichtiger.

#4

Gönnt euch einen Tag Urlaub! Versucht die Gelegenheit zu nutzen und mal nicht über euch und die Krankheit nachzudenken. Es ist unfassbar wohltuend und entspannend mal in die Haut von einem „Normalo“ zu schlüpfen.

#5

Feiert was das Zeug hält!

Das ist mein wichtigster Tipp für euch!

Schlägt über die Stränge, macht Remmidemmi,

trinkt einen über den Durst und tanzt euch die Seele aus dem Leib!

Lasst die Krankheit nicht euer Leben bestimmen, sondern behaltet die Zügel fest im Griff. Es ist euer Leben.

Copyright Luisa Sole Lulugraphie, Die freie Trauung mit der Krankheit, finde Informationen und Tipps für die Freie Trauung mit der Krankheit, NRW, Niedersachsen, heiraten mit Krebs, Hochzeit mit der Krankheit, gefunden auf philosophylove.de

Gastbeitrag von "ZIMT UND EIN BISSCHEN CHEMO"

Die freie Trauung mit der Krankheit, finde Informationen und Tipps für die Freie Trauung mit der Krankheit, NRW, Niedersachsen, heiraten mit Krebs, Hochzeit mit der Krankheit, gefunden auf philosophylove.de
© Marvin Schauch

Hallo ihr Lieben,

Philosophy Love hatte mich gebeten einen kleinen Gastbeitrag zu dem Thema Freie Trauung mit Krebshintergrund zu verfassen und darum möchte ich kurz über meine persönliche Geschichte sprechen. 

Ich bin 21 Jahre jung, studiere in Düsseldorf Philosophie und Geschichte, liebe es in der Küche zu stehen und habe Krebs. Seit letztem Jahr blogge ich über meine Krankheit und meine Koch- und Backleidenschaft auf Instagram und anderen Plattformen unter dem Namen „Zimt & ein bisschen Chemo“ und auf meiner Website findet mal dann Rezepte, aktuelle News und demnächst einen Podcast und Seminarangebote. 

Ich gestalte auch den #Themensonntag auf dem Instagram Kanal von Philosophy Love. Dort gebe ich Tipps für die Hochzeitsplanung und zur Freien Trauung. 


Was sind Eure Erfahrungen zu diesem Thema? Ist eine Hochzeit mit einer Krankheit für Euch denkbar? Welche Tipps und Tricks könnt Ihr anderen Brautpaaren mit auf den Weg geben? Rein damit in die Kommentare!

Noch mehr Anregungen und Tipps für die Freie Trauung sammeln wir für euch auf Pinterest.

Ihr möchtet eine Hochzeit, die euch genau so widerspiegelt, wie ihr seid? Dann kontaktiert uns gerne hier.


WEITERE ARTIKEL 

Die freie Trauung mit der Krankheit, finde Informationen und Tipps für die Freie Trauung mit der Krankheit, NRW, Niedersachsen, heiraten mit Krebs, Hochzeit mit der Krankheit, gefunden auf philosophylove.de

Was ist eine Freie Trauung?

Was kann man unter einer „Freien Trauung“ und der sich daran anschließenden, ebenso freien Ehe verstehen? Wir haben hier ein paar wichtige Informationen für euch zusammengetragen. 

Die freie Trauung mit der Krankheit, finde Informationen und Tipps für die Freie Trauung mit der Krankheit, NRW, Niedersachsen, heiraten mit Krebs, Hochzeit mit der Krankheit, gefunden auf philosophylove.de Die freie Trauung mit der Krankheit, finde Infor

Die Regenbogenhochzeit

In diesem Beitrag erzählen wir euch wie die tolle Freie Trauung von Lisa und Sarah in Düsseldorf stattfand. Es war eine kunterbunte Regenbogenhochzeit mit viel Liebe zum Detail. Lasst euch inspirieren und sammelt Ideen für eure Freie Trauung. Mehr erfahrt ihr hier... 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0