Der Ablaufplan

Liebes Brautpaar, die nachfolgenden Zeilen sollen die wichtigsten Punkte einer Freien Trauung für Euch auflisten. Dabei habt Ihr die Möglichkeit, alle hier angegebenen Elemente beliebig auszutauschen, zu verändern, wegzulassen oder auch zu erweitern. Lasst Euch inspirieren und stellt mit Philosophy Love eure Wunschzeremonie für Eure Freie Trauung zusammen. 

Bei Fragen und für Anregungen stehen wir Euch gerne beratend zur Seite.

La Dü, Philosophy Love, Freie Trauung, Trauredner, Trauteam, Düsseldorf, NRW, Hochzeitsblog, Real Wedding, Hochzeitsfotografie, Hochzeitslocation, Trauung, Hochzeitsredner, Lisa Wötzel, Ines Würthenberger, Henning Konetzke, freie Redner, Redner,
  • Der Einzug: Musikalisch untermalt mit Live-Gesang, Musik “vom Band” oder begleitet von anderen musikalischen Highlights, schreitet die Braut allein, von ihrem Vater geführt oder auch vom Zukünftigen begleitet, zum Traualtar.
  • Die Begrüßung: Hier wird der Rahmen für die Freie Trauung gesetzt und das Brautpaar mit Ihren Angehörigen und Gästen begrüsst.
  • Das Trauritual: Ein schönes Ritual verbindet das Brautpaar noch inniger und ist eine gute Möglichkeit, die Gäste aktiv in die Freie Trauung einzubeziehen.
  • Die Geschichte des Brautpaares: Eingeleitet von standesgemäßen und feierlichen Worten, folgt nun Eure persönliche Geschichte. Vom Kennenlernen bis zum ersten Kuss, dem Antrag, wichtigen Ereignissen, Höhen und Tiefen, und die Erwähnung wichtiger Menschen auf Eurem bisherigen Weg.
  • Die Lesung: Der Moment für Philosophie, Sagen, Märchen, Gedichten, Liebestexten, humorvollen Texten oder individueller Poesie.  
  • Der Trauspruch: Ein Trauspruch, ob weltlich, biblisch, literarisch, philosophisch oder geistlich, der euch als Paar für die Zukunft begleiten soll.
  • Die Trauzeremonie: Das JA – Wort, welches Ihr Euch gebt, emotional eingebunden in das Eheversprechen. Das Eheversprechen kann von Euch selbst verfasst und vorgetragen werden, oder auf Wunsch von uns. Als Höhepunkt folgt nun der Ringtausch und in der Regel ein musikalischer Beitrag (live oder vom Band).
  • Die Glückwünsche: Ob klassisch, lustig oder mit speziellem Inhalt. Hier haben Trauzeugen, Freunde und Familienangehörige die Möglichkeit Ihre Glückwünsche vorzutragen.
  • Die Verabschiedung: Das Beschließen der Zeremonie und Informationen zu Organisatorischem, z.B. Ort- und Zeitangaben für Sektempfang, Abendessen und andere Dinge.
  • Der Auszug: Ihr, als vermähltes Brautpaar geht gemeinsam, von euren Gästen begleitet, den Glückwünschen beim Sektempfang entgegen. Der Auszug kann musikalisch untermalt werden. Vielleicht etwas weniger feierlich und dafür eher beschwingt. 

Ihr habt NOCH Fragen?

Dann schreibt uns gerne eine Mail oder werft einen Blick in die FAQ´s.

Philosophy Love, Freie Trauung, Trauredner, Trauteam, Düsseldorf, NRW, Hochzeitsblog, Real Wedding, Hochzeitsfotografie, Hochzeitslocation, Trauung, Hochzeitsredner, Lisa Wötzel, Ines Würthenberger, Henning Konetzke, freie Redner, Redner, La Dü

Philosophy Love auf Instagram

Wir teilen unsere Reise mit euch auf _philosophylove_

Das Trauteam

Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf: Ines & Henning

Krefeld: Lisa

Mönchengaldbach: Lea

 

Niedersachsen

Osnabrück: Luisa 

BÜRO & KONTAkT

 +49 178 9271676


 trauteam@philosophylove.de


 40223 Düsseldorf / NRW

 
 Termine nach Vereinbarung

SOCIAL MEDIA


Freie Trauung, Philosophy Love, Philosophylove, Trauredner, Blaukraut, Düsseldorf, NRW, Brautmode, Hochzeitsmesse, Trauteam, Hochzeitsredner, Hochzeitslocation, Hochzeitsblog, Brautmagazin
Freie Trauung, Philosophy Love, Philosophylove, Trauredner, Blaukraut, Düsseldorf, NRW, Brautmode, Hochzeitsmesse, Trauteam, Hochzeitsredner, Hochzeitslocation, Hochzeitsblog, Hochzeitswahn
Freie Trauung, Philosophy Love, Philosophylove, Trauredner, Blaukraut, Düsseldorf, NRW, Brautmode, Hochzeitsmesse, Trauteam, Hochzeitsredner, Hochzeitslocation, Hochzeitsblog, the litte wedding corner