Die Winterhochzeit: Bräuche und Feste integrieren

standesamtlich heiraten Düsseldorf, standesamtlich heiraten Berlin, standesamtlich heiraten Osnabrück, standesamtlich heiraten Hamburg, was brauche ich für die standesamtliche Hochzeit, Checkliste standesamtliche Hochzeit, Standesamt Düsseldorf Inselstras

Beitrag enthält Herzensempfehlungen & Links. Fotos von STEFANIE ARRONDEAU Fotografie. Alle Bilder, die Ihr auf unserer Homepage entdeckt sind von unseren wunderbaren Brautpaaren. Die freie Trauung von diesem Paar durfte Traurednerin Lisa gestalten.

Im Winter Hochzeit feiern

- Warum eigentlich nicht? -

 

Bei der Planung Eurer Hochzeit ist die Frage nach dem richtigen Datum eine so wichtige. Während die Sommermonate zum Heiraten die beliebtesten Hochzeitsmonate sind, fällt die Vorstellung einer Hochzeit und vor allem einer freien Trauung im Winter ein wenig schwer. Bereits vor einiger Zeit haben wir Euch unsere Tipps für eine Winterhochzeit zusammen getragen, Vorteile aufgezeigt und versucht Euch ein Gefühl dafür zu geben, wie ihr Eure freie Trauung im Winter umsetzen könnt. Den Artikel dazu findet ihr hier.

Der Winter bietet so wahnsinnig viele schöne Feste, Traditionen und Bräuche die sich für die Gestaltung einer freien Trauung adaptieren lassen können. In diesem Artikel, möchten wir Euch unsere liebsten Winterbräuche vorstellen, die Eure freie Trauung im Winter, zu einem magischen Fest machen können.

 

standesamtlich heiraten Düsseldorf, standesamtlich heiraten Berlin, standesamtlich heiraten Osnabrück, standesamtlich heiraten Hamburg, was brauche ich für die standesamtliche Hochzeit, Checkliste standesamtliche Hochzeit, Standesamt Düsseldorf Inselstras
standesamtlich heiraten Düsseldorf, standesamtlich heiraten Berlin, standesamtlich heiraten Osnabrück, standesamtlich heiraten Hamburg, was brauche ich für die standesamtliche Hochzeit, Checkliste standesamtliche Hochzeit, Standesamt Düsseldorf Inselstras

 

Ich möchte mit 3 Festen beginnen, die wir im Winter feiern, ihre Hintergründe hervor stellen und euch ein Gefühl geben, wie diese allbekannten Feste Eure Winterhochzeit zu einem besinnlichen Miteinander machen können.

 

Feste, die wir gerne in den Wintermonaten feiern!

Warum also nicht auch eine Hochzeit und freie Trauung für die Wintermonate planen?

 

1. St. Martin

Das Martinsfest verbinden die meisten von uns mit ganz bestimmten Ritualen. Laternenumzüge, süßes Gebäck, das Martinsfeuer. Sankt Martin, der auf seinem Pferd reitet und seinen Mantel als Zeichen des Mitgefühls teilt. Dieses Fest steht für das Teilen, für das Aufeinander Acht geben und der Hilfe in der Not.

Wie wäre es für Eure freie Trauung im Winter also mit Laternen als Lichtquelle, die eine gemütliche Atmosphäre erschaffen, Weckmännern als Gastgeschenken und Eurem ganz eigenen Martinsfeuer am Abend, um all das Negative zu vertreiben?

 

standesamtlich heiraten Düsseldorf, standesamtlich heiraten Berlin, standesamtlich heiraten Osnabrück, standesamtlich heiraten Hamburg, was brauche ich für die standesamtliche Hochzeit, Checkliste standesamtliche Hochzeit, Standesamt Düsseldorf Inselstras

 

2. Weihnachten

Weihnachten ist das Fest der Liebe und hat für jeden Menschen, jede Familie seine ganz eigene Bedeutung und Symbolik. Und doch gibt es so viele Bräuche und Rituale zur Weihnachtszeit, die sich wunderbar für eine freie Trauung im Winter umsetzen lassen.

Ein beliebtes Ritual zur Hochzeit ist das Pflanzen eines Baumes. Der Tannenbaum ist das Symbol der Weihnachtszeit, wird geschmückt und mit Geschenken bestückt, bildet das Zentrum des Zusammenseins. Und doch muss er nach der Weihnachtszeit die Heime der Menschen verlassen, wird weggeworfen, bis im nächsten Jahr ein neuer Baum einziehen darf. Ein kleines Bäumchen im Topf könnte für Eure freie Trauung im Winter somit in vielerlei Hinsicht ein wunderbares Zeichen sein.

Während der freien Trauung könnt ihr ihn mit Euren Gästen schmücken, sie wünsche an ihn hängen lassen, ihre Geschenke unter ihm platzieren. Während Eurer Hochzeitsfeier, wird er das Zentrum der Gemütlichkeit und des Zusammenseins darstellen und darf nach ihr in Eurem Zuhause einziehen. Eingepflanzt im Garten wird er wachsen und immer ein Symbol Eurer Ehe sein. An Eurem Hochzeitstag könnt ihr ihn dann Jahr für Jahr mit Euren liebsten Menschen schmücken, in Erinnerungen schwelgen und eure ganz eigene Weihnachtstradition etablieren.

 

 

3. Karneval

Karneval ist wohl die Festlichkeit, die sich auf den ersten Blick am wenigsten gut für eine freie Trauzeremonie umsetzen lässt, zumindest wenn man nicht gerade eine jecke Mottohochzeit im Sinn hat. Doch schaut man sich den Ursprung des bunten Festes an, so sind die Rituale, die hinter den bunten Kostümen und dem Werfen von Kamellen stehen, solche, die sich wunderbar für eine freie Trauung umsetzen lassen.

Seinen historischen Ursprung findet Karneval in dem Vorhaben durch bunte Kostümierung die Geister des Winters zu vertreiben, den Frühling einzuläuten und dem Sommer befreit entgegen zu blicken. Karneval ist zudem das Fest der Gleichheit, der Gleichstellung aller Menschen und basiert im byzantischen Ursprung gar auf einer Götterhochzeit.

Für die Anlehnung der freien Trauung im Winter an diese Bräuche braucht es also keine Clownsnase und Karnevalsmusik.

Die Gestaltung einer Maske, als Trauritual, um die bösen Geister von Eurer Ehe fern zu halten,

farbenfrohe Dekoration, und eine ausgelassene Stimmung, die dem Karnvalsfest in Nichts nach steht, sind Möglichkeiten Eure Ehe so befreit einzuläuten, wie es Karneval mit dem Frühling tut.

 

Diese Feste lösen wohl in jedem von uns ganz bestimmte Bilder aus, lassen uns an Bräuche und Rituale denken, die ein jeder von uns ganz persönlich mit diesen verbindet. Aus der Geschichte und der Tradition dieser winterlichen Feierlichkeiten hat sich jeder mit der Zeit die Liebsten heraus gesucht, um mit ihnen diese universellen Feste doch ganz persönlich zu feiern.

 

Genau darum sollte es bei Eurer Trauung gehen. Ihr sucht Euch aus, was Euch gefällt. Angelehnt an solch wunderbare Festlichkeiten oder einfach bunt zusammen gestellt. Während der Trauung eine winterliche Backmischung für Plätzchen herstellen, Holze und Harze räuchern, um Eure Liebe in die Lüfte zu tragen und Eure Trauzeremonie in wunderbare Gerüche zu hüllen. Im Kaminfeuer verbrennen, was ihr nicht mit in Eure Ehe nehmen wollt. Es gibt so viele Möglichkeiten für Eure freie Trauung im Winter - ihr müsst Euch nur trauen! 

 

Eine Checkliste zur Orientierung, ob eine Winterhochzeit für Euch in Frage kommt, haben wir vorbereitet:

 


TRAUREDNERIN LISA WÖTZEL

B.A. Philosophie, Geschichte

  

Ich bin eure Ansprechpartnerin für

alle Fragen rund um

die Freie Trauung im Ausland und ganz Deutschland,

sowie die gesangliche Begleitung bei Eurer Hochzeitsfeier.



PARTNER, DIE WIR EMPFEHLEN KÖNNEN...

standesamtlich heiraten Düsseldorf, standesamtlich heiraten Berlin, standesamtlich heiraten Osnabrück, standesamtlich heiraten Hamburg, was brauche ich für die standesamtliche Hochzeit, Checkliste standesamtliche Hochzeit, Standesamt Düsseldorf Inselstras

Welche Erfahrungen habt Ihr mit Hochzeiten in den Wintermonaten gemacht? Wir wollen Eure Eindrücke kennenlernen! Verlinkt oder schreibt uns auf Instagram -> @_philosophylove_ 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Freie TraurednerInnen (@_philosophylove_) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Freie TraurednerInnen (@_philosophylove_) am


standesamtlich heiraten Düsseldorf, standesamtlich heiraten Berlin, standesamtlich heiraten Osnabrück, standesamtlich heiraten Hamburg, was brauche ich für die standesamtliche Hochzeit, Checkliste standesamtliche Hochzeit, Standesamt Düsseldorf Inselstras

Weitere Artikel findet Ihr auf dem Hochzeitsblog


Brautblog, Erfahrungen einer Braut, Tipps Hochzeitsvorbereitungen, Braut 2020, Braut 2021 adam und eleonora, Heiraten 2020, Freie Trauung Philosophy Love www.philosophylove.de, Düsseldorf

Wer sind wir?

Wir sind GeisteswissenschaftlerInnen und

begleiten unsere Brautpaare seit 2015 deutschlandweit

bei den Vorbereitungen für die Freie Trauung.

Unser Team ist verrückt, vielseitig

und setzt Eure Liebesgeschichte in einer individuellen Hochzeitszeremonie um. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0